Archiv

  • 2017 (49)
  • 2016 (63)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (61)
  • 2012 (40)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (21)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

Allersberger Schach-Club 2000 e. V. erhält 1.500 Euro


N-ERGIE unterstützt Jugendarbeit

Im Rahmen ihrer Aktion „N-ERGIE für junge Menschen“ unterstützt die N-ERGIE Projekte, die sich ehrenamtlich für die jungen Menschen der Gesellschaft einsetzen, deren Fähigkeiten fördern und für die Allgemeinbildung des Nachwuchses einsetzen. Dass wir unter rund 80 Konkurrenten einer der Preisträger wurden, begründet die N -Ergie u.a. damit:

IMG_2752“Die Wahl fiel unter anderem auf den Allersberger Schach-Club 2000 e. V. (ASC). Mit dem Geld finanziert der ASC das Projekt „Der Jugend Verantwortung zutrauen“.

Der Verein zeichnet sich besonders durch seine Jugendarbeit aus. Die Mitglieder lernen bereits in jungen Jahren einen respektvollen und ehrlichen Umgang miteinander und verantwortungsvolles Handeln. So gibt es beispielsweise Mannschaftsführer im Alter von zehn bis 16 Jahren, die im erweiterten Vorstand tätig sind und über die Entwicklung des Vereins mitbestimmen.

Um die weitere positive Entwicklung des Vereins und der jungen Mitglieder zu ermöglichen, gestaltet der Verein gerade neue Räumlichkeiten. Dies wird mit der Spende der N-ERGIE unterstützt.”

Im Rahmen einer kleinen Feier im neuen ASC-Vereinsheim – das sich noch als Baustelle präsentierte- überreichte Annemarie Endner von der N-Ergie einen symbolischen Scheck an den ASC, den unsere jungen Mannschaftsführer gerne in Empfang nahmen. ASC-Vorsitzender Hartmut Täufer sprach im Namen aller Mitglieder: Ein dickes Dankeschön an die N-Ergie; wir werden auch in Zukunft Jugendarbeit als einen gewichtigen Schwerpunkt unserer Vereinsarbeit betreiben.

Comments are closed.