Archiv

  • 2022 (52)
  • 2021 (63)
  • 2020 (63)
  • 2019 (55)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (62)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (54)
  • 2012 (30)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (19)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

Landesliga Bayern-Nord: Platz 6 für die ASC-Jugend

Unsere erste Jugend-Mannschaft hat die Schach-Saison bereits abgeschlossen. Das Team fuhr zum vierten und letzten Spieltag (Doppelrunde) nach Regensburg. Zum ersten Mal in dieser Saison konnte Allersberg nicht mit der Stammmannschaft spielen, die Regensburger Gastgeber aber schon.

Vormittags trafen die Allersberger gleich auf  Bavaria Regensburg, den Gastgeber, in fünf Runden ohne Punktverlust und an jedem Brett mit durchschnittlich 533 DWZ-Punkten besser besetzt als Allersberg. Das Ende – ein klares 4:0 für Regensburg ( Mederer Lukas (1581) – Oberhofer Cédric (2057) 0:1; Löw Leonid (1244) – Dechant Georg (1896) 0:1; Kobras Manuel (1248) – Sammet Dominik (1654) 0:1; Kobras  Marius (947) – Oberhofer Marie (1546) 0:1. Rein rechnerisch war dieses Ergebnis eindeutig zu erwarten, statistisch hätten die Allersberger 0,18 Punkte holen sollen – gerundet also null.

Das Nachmittagsspiel war für die Tabelle nicht mehr wirklich von Bedeutung, da sowohl Auf-, als auch Absteiger schon sicher feststanden. Der ASC traf in diesem Spiel auf das Team aus Kareth-Lappersdorf. Etwa zwei Stunden lang war es still im Spiellokal, sodass alle ungestört nachdenken konnten. Dann fand im Nebenraum eine russische Hochzeit mit lautstärkeintensiver Musik statt, die die Spieler in ihrer Konzentration schon deutlich beeinträchtigte. Am Ende war es nur Manuel, der zumindest einen halben Punkt holen konnte. (Kaiser Dominik (1845) – Mederer Lukas (1581) 1:0; Landstorfer Raphael (1337) – Löw Leonid (1244) 1:0; Uhlig Felix (1244) – Kobras Manuel (1248) 0,5:0,5; Wild  Michael (1322) – Kobras Marius (947) 1:0).

Alle Ergebnisse des letzten Spieltags: Allersberger SC – Bavaria Regensburg 0:4; TSV Kareth-Lappersdorf – SF Augsburg 3:1; SK Freising – Spvgg Stetten +:-; SC Noris-Tarrasch Nürnberg – FC Ergolding 2:2; TSV Kareth-Lappersdorf – Allersberger SC 3,5:0,5; SF Augsburg – Bavaria Regensburg 1:3; Spvgg Stetten – FC Ergolding -:+; SK Freising – SC Noris-Tarrasch Nürnberg 1:3.

Unser Team hat in der Endtabelle den sechsten Platz inne. Herzlichen Glückwunsch zu dieser feinen Leistung!

Alle Einzeleregebnisse und die Tabelle dieser Liga findest du unter diesem Link!

Comments are closed.