Archiv

  • 2022 (52)
  • 2021 (63)
  • 2020 (63)
  • 2019 (55)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (62)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (54)
  • 2012 (30)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (19)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

Melanie gibt Interview

Ohme Foto -1Vor dreieinhalb Jahren war Melanie Ohme Gast beim ASC.

Sie war nicht nur als die Vertreterin des Schachsports „Gegen Rassismus“ gekommen, sondern trat auch in einem Simultanturnier an.

Mittlerweile hat sie geheiratet und man findet sie unter ihrem neuen Namen „Melanie Lubbe“.

Beim Deutschen Schachbund ist ein Interview mit ihr zu finden, das wir den Besuchern der ASC-Homepage nur empfehlen können. Auch ein Blick auf Melanies Homepage  www.lubbe-schach.de lohnt sich.

Wie schon vor zwei Jahren wird Melanie auch im September 2016 als Mitglied der deutschen Schach-Nationalmannschaft bei der Schacholympiade (heuer in Baku, Aserbeidschan) starten.

Wir wünschen Melanie auch weiterhin viel Erfolg, schachlich und privat!

 

Comments are closed.