Archiv

  • 2019 (31)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (63)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (61)
  • 2012 (40)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (21)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

Jugend bleibt in Landesliga

Lange war nicht klar, ob unsere erste Jugend auch in der Saison 2016/17 wieder in der bayerischen Landesliga-Nord wird spielen können. Vergangene Saison hatte sie den sechsten Platz erreicht, was normalerweise nicht zum Klassenerhalt gereicht hätte. Da aber einige Mannschaften aus der Bayernliga bzw. Landesliga Nord oder Süd auf eine Teilnahme verzichtet hatten, war plötzlich ein Platz frei geworden, den der zuständige Spielleiter an den Allersberger Schach-Club vergeben konnten.

Es spielen somit in der Landesliga Nord:  TSV Kareth-Lappersdorf,  SK Neumarkt, SK Kelheim, SC Noris Tarrasch Nürnberg, TSV Cadolzburg, SK Schwandorf, SC Bavaria Regensburg II,  Allersberger SC 2000

… und in der Gruppe Bayern-Süd: SC Unterhaching, SK München Südost, FC Ergolding, SK Gräfelfing, SC Haar,  SK Buchlohe, SC Moosburg. SK Weilheim,

Der Jugend-Bayernliga gehören an SC Erlangen, SW Nürnberg-Süd, SC Forchheim, SC Höchstädt, Bavaria Regensburg I, SK München Südost, Tarrasch München, SF Augsburg

Comments are closed.