Archiv

  • 2018 (17)
  • 2017 (54)
  • 2016 (63)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (61)
  • 2012 (40)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (21)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

Einladung zum Schach-Wochenende in Sulzbürg 29.06.-01.07.2018

Bereits zum zehnten Mal wird der ASC ins Trainingslager fahren. In den vergangenen Jahren waren Weltenburg, Nittendorf (bei Regensburg), Pappenheim und Sulzbürg das Ziel.

Vom 29.06.-01.07.2018 fährt der ASC nach Sulzbürg. Dort findet das diesjährige Trainingslager statt. Es ist bereits das 10. Trainingslager, das der ASC veranstaltet.

Auf dem Programm stehen u.a. das Lösen [...]

Jahreshauptversammlung 2018

Das „Unternehmen ASC 2000 ist eine Erfolgsgeschichte“ betonte der Vorsitzende des Allersberger Schach-Clubs 2000, Hartmut Täufer, bei der Jahreshauptversammlung. Die Mitgliederentwicklung sei positiv, das Vereinsheim habe sich zu einem „unentbehrlichen Mittelpunkt“ entwickelt und im Bereich des Mannschaftsschachs habe der ASC 2000 letzte Saison sieben Mannschaften ins Rennen geschickt.

Dass vor allem das Vereinsheim Anstrengungen der [...]

Schach in der Schule 2018

Seit rund zwanzig Jahren lädt der ASC 2000 an drei Schulen zu Schachturnieren ein. In diesem Jahr nahmen daran 49 Schüler/innen teil, die zum Teil recht respektable Leistungen zeigten. Beteiligt waren die Mittelschule Allersberg, die Grundschule Allersberg und die Grundschule Eckersmühlen.

Mittelschule (6 Runden) : 1. Justin Füßlein, 2. Christian Herzog, 3. Louis Vogt, 4. [...]

Vincent Keymer

Er ist 13 Jahre alt und hat gerade das größte offene Schach-Turnier Europas gewonnen. Experten sagen ihm einen Aufstieg in die Weltspitze voraus. Vincent Keymer aus Rheinland-Pfalz aber nimmt den Rummel erstaunlich gelassen. Ein Videoporträt von Thies Schnack, gefunden bei Spiegel-Online.

 

Kermes – türkisches Fest

 

Am 28. und 29. April findet in der Allersberger Moschee, Teilen der Gilardistraße und des Hinteren Marktes ein Fest der islamischen Gemeinde statt, zu dem die Gesamtbevölkerung ganz herzlich eingeladen ist. Türkische Kultur und vor allem türkische Delikatessen werden uns gefallen bzw. schmecken.

Zwischen dem ASC 2000 und der türkisch-islamischen Gemeinde herrscht ein [...]

Harry Dreißig †

Liebe Schachfreunde,

heute habe ich die traurige Aufgabe Euch vom Tod von Harry Dreißig zu unterrichten.

Mit Harry Dreißig hat uns ein verdienter Schachspieler und pflichtbewusster Funktionär der alten Schule im besten Sinne verlassen, der sich durch seinen jahrzehntelangen, selbstlosen Einsatz große Verdienste um den Schachsport nicht nur in seinem Verein sondern auch darüber hinaus [...]

Fabiano Caruana fordert Weltmeister Carlsen heraus

Wer spielt im November 2018 in London gegen Magnus Carlsen um den WM-Titel? Acht Schach-Großmeister ermittelten in Berlin in einem spannenden Turnier den Herausforderer. Gespielt wurden 14 Runden. Lange sah es danach aus, als ob der US-Amerikaner Fabiano Caruana das Rennen machen würde. Doch in der 12.Runde kam es zum Duell mit dem Russen Sergey [...]

Wir gratulieren: Andreas 80 Jahre

 

Seit 1994 lebt Andreas Flaum in Allersberg und nun konnte er bei bester Gesundheit seinen 8o. Geburtstag feiern. Der Jubilar war als Spätaussiedler mit seiner Familie aus Kasachstan nach Allersberg gekommen, wo er den Kontakt zu den Schachspielern suchte. Mittlerweile hat er fast 200 Spiele in einer Allersberger Schach-Mannschaft absolviert und gehört zu [...]

K I: ASC hält Platz 3

Mit der siebten Runde beendete die Kreisklasse I im Schachkreis Mittelfranken-Süd ihre Meisterschaft. Wie erwartet konnte sich die SG Büchenbach III im letzten Spiel gegen die SG Treuchtlingen/Wettelsheim deutlich mit 6,5:1,5 durchsetzen und sich so den Titel der ersten Kreisklasse sichern. Herzlichen Glückwunsch! Die beiden anderen Ergebnisse hatten nur noch statistischen Wert: TSV Weißenburg – [...]

Mehr Remis als Mies in der Landesliga

Unsere erste Jugend hat dich heute morgen auf den Weg nach Regensburg gemacht, um in der U20-Landesliga Nordbayern noch ein paar Punkte zu holen. Der Abstieg war zu diesem Zeitpunkt nach fünf unglücklichen Runden (0:4, 0:4, 0:4, 1,5:2,5, 0:4) nicht mehr zu verhindern, entsprechend entspannt konnten die Allersberger heute spielen.

In der Vormittagsrunde traf der [...]