Archiv

  • 2018 (13)
  • 2017 (54)
  • 2016 (63)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (61)
  • 2012 (40)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (21)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

Fabiano Caruana fordert Weltmeister Carlsen heraus

Wer spielt im November 2018 in London gegen Magnus Carlsen um den WM-Titel? Acht Schach-Großmeister ermittelten in Berlin in einem spannenden Turnier den Herausforderer. Gespielt wurden 14 Runden. Lange sah es danach aus, als ob der US-Amerikaner Fabiano Caruana das Rennen machen würde. Doch in der 12.Runde kam es zum Duell mit dem Russen Sergey Karjakin, der im letzten Weltmeisterduell gegen Magnus Carlsen verloren hatte. Karjakin erwies sich gegen Caruana als der Stärkere, gewann und wurde neuer Tabeellenführer.

Doch schon in der darauf folgenden Runde übernahm wiederum Caruana die Führung und konnte sie in der Schlussrunde verteidigen. Somit ist Fabiano Caruana Herausforderer und Gegner von Weltmeister Magnus Carlsen. Das Turnier um die WM-Krone findet im November in L0ndon statt.

Wie ausgeglichen das Kandidatenturnier in Berlin war, zeigten die Ergebnisse. Von den gespielten 56 Partien endeten 36, also fast zwei Drittel mit einem Unentschieden.

Die Endtabelle:

1. Caruana 9,0       2. Mamediarow 8,0      3. Karjakin   8,0       4. Liren 7,5        5. Kramnik 6,5      6. Grischuk 6,5     7. So 6,0     8. Aronian 4,5

 

 

Comments are closed.