Archiv

  • 2018 (27)
  • 2017 (54)
  • 2016 (63)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (61)
  • 2012 (40)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (21)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

8. Allersberger Schnellschach-Turnier

Saisonauftakt in Allersberg: Der Allersberger Schach-Club 2000 lädt zum 8. Schnellschach-Turnier ein:2018_Schnellschach_Plakat als Bilddatei


Samstag, den 15. September 2018, Beginn: 14.00 Uhr
, Siegerehrung im Anschluss an das Turnier

im ASC-Vereinsheim, Weihergasse 18 (Eingang Lerchenfeldstraße)

Gespielt werden 6 Runden Schweizer System mit 20 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie. Die Auswertung erfolgt nach DWZ-Gruppen (voraussichtlich < 1100, < 1400, < 1700, ab 1700, je nach Teilnehmer).

Die Gruppensieger bekommen einen Pokal (ab 3 Teilnehmern pro DWZ-Gruppe). Für jeden Teilnehmer gibt es eine Urkunde und einen Sachpreis.

Im Startgeld enthalten ist die Verpflegung (Kaffee und kalte Getränke sowie Kuchen) und beträgt 15,- Euro (Jugendliche 10,– Euro).

Anmeldung: schachall@schachall.de  oder Fax 09176/998327, Beschränkung auf 30 Spieler, Meldeschluss: Donnerstag, 13. September

Bitte beachten: Die Anerkennung der ASC-Datenschutzrichtlinien (siehe www.schachall.de) ist Voraussetzung für eine Teilnahme.

Anlässlich des 150. Geburtstages Emanuel Laskers (1868-1941) widmet der Deutsche Schachbund das Jahr 2018 dem bisher einzigen deutschen Schach-Weltmeister. Im „Lasker-Jahr“ finden in Koope­ration mit der Emanuel Lasker Gesellschaft zahlreiche Aktivitäten statt. Eine dieser Aktionen ist das diesjährige Schnellschach-Turnier des Allersberger Schach-Clubs.

Emanuel Lasker war der zweite offizielle Schachweltmeister und zugleich der bislang einzige deutsche Träger dieses Titels. Er behauptete diese Position über einen Zeitraum von 27 Jahren.

Zu Ehren Laskers werden alle Runden mit Zügen aus ausgewählten Partien Laskers begonnen. Das bedeutet, die ersten Züge sind nicht frei wählbar, son­dern werden vorgegeben. Erst danach beginnt die eigene Partie.

Comments are closed.