Archiv

  • 2019 (17)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (63)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (61)
  • 2012 (40)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (21)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

Brezen-Brotzeit 2019

18:45 Uhr: Noch warten die Brezen auf die Gäste, unwissend, dass sie gleich verspeist werden.

Nach 2017 und 2018 wurde auch in diesem Jahr zur „Brezen-Brotzeit“ ins Vereinsheim eingeladen. Alle Gäste wurden mit Brezen verköstigt, zu denen verschiedene Aufstriche angeboten wurden: Butter, „Grupfter“, Frisch-Käse, Kräuterquark. Dazu konnte unter sieben verschiedenen Getränken gewählt werden.

Dass dieser Abend den Anwesenden gefiel war deutlich zu spüren. Sie ließen sich in froher Runde die Brezen schmecken, konnten sich angeregt unterhalten und einen unbeschwerten Abend genießen.

Was das Schachspiel betrifft, so stand es an diesem Abend nicht im Mittelpunkt. Leonid zeigte am Demo-Brett einige wenige Grundbegriffe des Schachspiels. Dabei ging es um das Grundlinienmatt in einem oder zwei oder drei Zügen. Auch wen n es heuer nicht so viele Besucher waren wie vergangenes Jahr, war dieser Abend ein Erfolg, für die Gäste und für den ASC als Gastgeber. Im Herbst werden wir wieder speziell für den Fränkischen Weinabend (September) und das „Schach-Wurst-Essen“ Anfang November einladen.

Comments are closed.