Archiv

  • 2019 (50)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (63)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (61)
  • 2012 (40)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (21)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

9. Allersberger Schnellschach-Turnier

Saisonauftakt in Allersberg: Der Allersberger Schach-Club 2000 lud zum 9. Schnellschach-Turnier ein:

Samstag, den 14. September 2019, Beginn: 14.00 Uhr,

Gespielt wurden 6 Runden Schweizer System mit 20 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie. Die Auswertung erfolgte nach DWZ-Gruppen

Zu diesem traditionellen Saisonauftakt waren in diesem Jahr etwas weniger Starter als im Vorjahr gekommen. Sie kamen überwiegend vom Gastgeber, aber auch die SG Büchenbach-Roth und der SC München-Neuperlach waren vertreten.

Am Ende des sechsrundigen Turniers gab es drei Sieger, da die Auswertung in drei Gruppen, entsprechen d der DWZ-Spielstärke erfolgte. Die Gruppe 1 konnte Tobias Zengerle vom ASC 2000 für sich entscheiden, er hatte mit sechs von sechs möglichen Punkten ein überzeugendes Ergebnis erreicht  und war damit auch Gesamtsieger. In der zweiten Gruppe belegten die Brüder Adrian und Kilian Ott von der SG Büchenbach-Roth die ersten beiden Plätze und in der Gruppe 3 siegte Elias Pfaller vom Allersberger Schach-Club 2000. Für alle Teilnehmer gab es zusätzlich Urkunden und sie konnten sich über einen Sachpreis freuen. Die Pokale überreichte ASC-Vorsitzen der Hartmut Täufer an die Sieger.

Comments are closed.