Archiv

  • 2019 (50)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (63)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (61)
  • 2012 (40)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (21)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

Allersberg – Schwanstetten 0,5:3,5 und 6,5:1,5 – Tabellenführung!

Kreisklasse I
Runde 2 von 7
Pl Mannschaft MP BP
1 Allersberg I 6 12,5
2 Büchenbach/Roth II 4 11,5
3 Weißenburg I 4 10
4 Treuchtlingen 3 6,5
5 Ellingen/Pleinfeld I 0 3,5
6 Schwanstetten II 0 3,5
7 Büchenbach/Roth III 0 0,5
Kreisklasse Jugend A
Runde 1, 1 Spiel verbleibend
Pl Mannschaft MP BP
1 Jgd. Schwanstetten III 3 3,5
2 Jgd. Allersberg I 0 0,5
3 Jgd. Büchenbach/Roth II 0 0
4 Jgd. Büchenbach/Roth III 0 0

Unser junges Team spielte zum ersten Mal in der Kreisklasse A.

An diesem Wochenende war der SK Schwanstetten gleich zweimal zu Gast in Allersberg: Am Samstagnachmittag kam es in der Jugend-Kreisklasse A zur Paarung Allersberg 1 gegen Schwanstetten. Der Spieltag verlief aus unserer Sicht nicht perfekt, die erfahrenen Gastspieler gaben kein Brett ab: am Ende stand es 0.5:3.5 – Sieg für Schwanstetten.

Das Ergebnis der anderen Paarung Büchenbach 2 gegen Büchenbach 3 steht noch nicht fest – wegen der Renovierung des Büchenbacher Spiellokals wurde der Wettkampf verlegt. Die nächste Runde findet bereits in zwei Wochen statt, bis dahin sollte das Spiel dann nachgeholt sein.

Am Sonntag spielte die Kreisklasse I die zweite Runde. ASC I hatte Heimrecht gegen Schwanstetten 2. Das Ergebnis fiel ähnlich überzeugend aus wie bei der Jugend, jedoch mit Erfolg für den ASC, der 6,5:1,5 gewinnen konnte und somit verlustpunktfrei blieb. Das war jedoch nicht die einzige Überraschung des Spieltags: In Weißenburg konnte das favorisierte Team Büchenbach 2 (trotz durchschnittlich 230 DWZ-Punkte mehr) nicht wie erwartet überzeugen – Endergebnis 4:4 Unentschieden! Außerdem spielte Treuchtlingen – Ellingen/Pleinfeld 6,5:1,5, Büchenbach 3 war spielfrei.

Nach zwei starken Runden für den ASC ist Allersberg nun alleiniger Tabellenführer der Kreisklasse 1!

Comments are closed.