Archiv

  • 2019 (54)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (63)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (61)
  • 2012 (40)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (21)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

Vier Mannschaftsspiele an einem Wochenende

Kreisklasse III
Runde 3 von 6
Pl Mannschaft MP BP
1 Allersberg II 9 12,5
2 Büchenbach/Roth VI 6 7
3 Allersberg III 3 8,5
4 Wolframs-Eschenbach II 0 2
Kreisklasse Jugend B
Runde 2 von 6
Pl Mannschaft MP BP
1 Jgd. Treuchtlingen 4 5
2 Jgd. Allersberg II 4 4,5
3 Jgd. Schwanstetten IV 3 5
4 Jgd. Allersberg III 0 1,5

Das Mannschaftsführer-Duell an Brett 2

An diesem Wochenende treten bzw. traten gleich vier unserer Mannschaften in ihren jeweiligen Kreisklassen an. Am Samstag war die Kreisklasse Jugend B an der Reihe. Allersberg 2 trat auswärts gegen die Tabellenführer aus Treuchtlingen an. Unser Team ließ sich vom parallel abgehaltenen Jugendtraining nicht aus der Ruhe bringen und sicherte sich zwei Brettpunkte – 2:2 Unentschieden! Damit ist Allersberg 2 weiterhin nur einen halben Brettpunkt hinter Tabellenführer Treuchtlingen.

Zeitgleich trat Allersberg 3 in Schwanstetten an. Die Gastgeber ließen dabei nichts anbrennen und behielten alle Punkte. Endstand: 0:4 aus Allersberger Sicht. Nach diesem Spiel ist dann erst mal Winterpause, die dritte Runde wird erst Ende Januar ausgetragen.

Am Sonntag folgen die Erwachsenen in der Kreisklasse III: Allersberg 2 würde eigentlich ein Heimspiel gegen Wolframs-Eschenbach austragen, aber wie letztes Jahr sagten die Gäste das Spiel ab – damit ein kamploser 5:0-Sieg für unser Team, das damit die Tabellenführung weiter ausbaut. Allersberg 3 spielte in Unterzahl zuhause gegen die sechste Mannschaft der SG Büchenbach, leider reichte es letztlich nur für einen Sieg und ein Remis, somit 1,5:3,5. Die Rückrunde findet dann erst am 12. Januar statt, es spielen dann wie in Runde 1 die beiden ASC-Teams gegeneinander.

Comments are closed.