Archiv

  • 2020 (61)
  • 2019 (55)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (62)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (54)
  • 2012 (30)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (19)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

Jugend startet im November

Der Kreis Mittelfranken-Süd sucht seine Jugend-Meister! (Foto: Kreismeisterschaft 2019)

Die neue Jugend-Saison 2020/21 startet im November mit der Jugend-Kreisklasse A.

Vier Teams sind gemeldet: SC Treuchtlingen, DJK Wolframs.Eschenbach, SG Büchenbach/Roth III und SK Schwanstetten III.

Die Gruppe spielt eine Doppelrunde. Spieltage sind 7. November, 12. Dezember, 16. Januar 2021, 6. Februar, 27. Februar und 13. März.

Nur drei Mannschaften sind es in der Kreisklasse B: zwei Teams vom ASC und ein Team vom SK Schwanstetten. Auch diese Gruppe hat Vor- und Rückrunde. Die ASC-Teams haben die Mannschaftfsührer Silas Urban (ASC II) und Richard Kittler (ASC III).

Die Spiele beginnen am 28. November mit dem Vereinsduell ASC III – ASC II. Die weiteren Spieltage sind 23. Januar 21, 13. Februar, 6. März, 21. März und 24. April.

Nach mehreren Jahre Pause stellt der ASC wieder eine Mannschaft in der Jugend-Bezirksliga 2 Mittelfranken. Als Spieltage sind vorgesehen 21. November, 19. Dezember, 30. Januar 2021 und 17. April. Die Zusammensetzung der Gruppen steht derzeit noch nicht fest.

Festgelegt worden sind auch die Termine für die Jugend-Kreismeisterschaft (Einzel). Die Altersstufen U 8, U 10 und U 12 ermitteln ihre Meister am 14. November in Allersberg und die Altersklassen U 14, U16 und U 18 am 5. Dezember, voraussichtlich in Büchenbach.

Comments are closed.