Archiv

  • 2021 (13)
  • 2020 (63)
  • 2019 (55)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (62)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (54)
  • 2012 (30)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (19)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

DSOL: Die Hoffnung stirbt zuletzt

Dt. Schach-Online-Liga 8B
Runde 6 von 7
Pl Mannschaft MP BP Sp
1 SV Schwaikheim I 10 15 6
2 SC Bendorf 9 15,5 6
3 Allersberger SC 8 13,5 6
4 USG Chemnitz II 7 13,5 6
5 TSG Taucha II 7 12,5 6
6 SG Rochade Disteln 4 9,5 6
7 SC Ketsch II 3 8,5 6
8 SK Rinteln III 0 8 6

Gegen Regen sind die Allersberger gewappnet, gegen Mattangriffe aus Schwaikheim offensichtlich eher nicht.

Das war so nicht geplant: Statt mit einem Sieg gegen den SV Schwaikheim den Einzug ins Viertelfinale zu sichern, gab es heute eine herbe Niederlage für das Allersberger Team, mehr als ein 1:3 war gegen die stark aufspielenden Schwaikheimer nicht drin.

Zeitgleich endete die Partie SC Ketsch II – SC Bendorf 1:3. Bereits im Laufe der Woche trennten sich die TSG Taucha II und die SG Rochade Disteln mit einem 2:2-Unentschieden, während der SK Rinteln III gegen die USG Chemnitz II die sechste Niederlage (1,5:2,5) einfuhr. Rinteln wird damit den letzten Tabellenplatz der Saison belegen.

In der Tabelle rutscht Allersberg damit wieder auf den dritten Tabellenplatz, der nicht zur Teilnahme am Viertelfinale berechtigt. In der letzten Runde muss das ASC-Team gegen die TSG Taucha gewinnen, um überhaupt noch eine Chance auf einen Viertelfinaleinzug zu haben – aber selbst dann kommt es noch auf die anderen Ergebnisse der Liga an.

Der Schachverein Schwaikheim ist ein Verein aus Württemberg (Bezirk Stuttgart), der auch in Corona-Zeiten äußert aktiv ist und beispielsweise sein Jugendtraining in Zusammenarbeit mit mehreren anderen Vereinen online als „COOP-Training“ realisiert. Der SV Schwaikheim hat mit 71 Mitgliedern und einem Durchschnittsalter von 35 Jahren nicht nur eine ähnliche Mitgliederstruktur wie der ASC, auch die Vereinsgeschichte liest sich ähnlich: Im Jahr 1980 – zwanzig Jahre vor dem ASC – gründete sich der SV Schaikheim aus dem dortigen TSV, wo es bis dahin eine Schachabteilung gab.

Zum Weiterlesen: Tabelle Liga 8B, Einzelergebnisse 6. Spieltag

Comments are closed.