Archiv

  • 2022 (52)
  • 2021 (63)
  • 2020 (63)
  • 2019 (55)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (62)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (54)
  • 2012 (30)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (19)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

Kreis-Einzel Jugend 2021/22

Austragungsort für die Kreiseinzelmeisterschaft der Jugend – Altersgruppen U 14, U 16 und U 18 – war in diesem Jahr Schwanstetten. Durch die Corona-Infektionsschutzverordnung veranlasst, mussten alle Teilnehmer und Betreuer eine Impfbestätigung und Testergebnisse vorlegen. Schüler waren von dieser Verpflichtung befreit, da sie regelmäßig in der Schule getestet werden.

Schach gespielt wurde bei diesem Turnier natürlich auch: in allen Altersgruppen waren es fünf Runden. Als Kreismeister setzten sich die Favoriten überzeugend und ohne Punktverlust durch. Sieger in der U 14 wurde Christian Zimmer vom SC Heideck/Hilpoltstein vor seinem Vereinskameraden Lieven Sudek und Julian Lachmann vom Allersberger SC 2000. Danylo Bilous von der SG Büchenbach/Roth bestätigte seine Favoritenrolle in der U 16 und wurde Meister, gefolgt von Maximilian Zimmer (Heideck/Hilpoltstein) und Otto Nägele (Schwanstetten), dessen Vereinskameradin Julia Arlt in U 18 siegte vor Adrian Ott (Büchenbach/Roth).

Vom ASC nahmen neben Julian noch Richard Kittler, Alexander Hausner und Felix Weingärtner teil, die leider den Sprung unter die jeweils ersten Drei verpassten. Die Kreismeisterschaft der jüngeren Altersgruppen ist für Samstag, den 11. Dezember in Allersberg geplant.

Comments are closed.