Archiv

  • 2022 (52)
  • 2021 (63)
  • 2020 (63)
  • 2019 (55)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (62)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (54)
  • 2012 (30)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (19)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

Peking – Bob – Tobias – Wir gratulieren!

Im Eiskanal von Peking ist nach vier Läufen im Viererbob die Entscheidung gefallen. Francesco Friedrich wurde Olympiasieger vor Johannes Lochner. Auf Platz 3 kam der Kanadier Justin Kripps, vor Christof Hafer – mit Tobias Schneider als Anschieber/Bremser, gefolgt vom Letten Oskars Kibermans.

Ein spannendes Rennen, das in der Nacht übertragen wurde. Wer es verpasst hatte, konnte die wichtigsten Szenen am Vormittag ab 8.00 Uhr am Bildschirm verfolgen. Dass es am Ende um wenige Sekundenbruchteile für Tobias Schneider nicht zum dritten Platz und damit zur Bronzemedaille reichte, schmälert die Leistung nicht.

1. Francesco Friedrich (GER) 3:54,30
2. Johannes Lochner (GER) +0,37
3. Justin Kripps (CAN) +0,79
4. Christoph Hafer (GER) +0,85

Herzlichen Glückwunsch, dir Tobias und deinem Team!

Tobias Schneider war in seiner Jugendzeit mehrere Jahre Mitglied beim ASC, hatte Einsätze in einer unserer Jugendmannschaften und ist der erste Olympionike des Landkreises Roth überhaupt.

Comments are closed.