Archiv

  • 2022 (26)
  • 2021 (63)
  • 2020 (63)
  • 2019 (55)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (62)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (54)
  • 2012 (30)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (19)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

DSOL – der ASC ist im Viertelfinale

Das Turnier der Deutschen Schach-Online-Liga geht diese Woche in die letzte Runde. Bisher hatte sich das ASC-Team gut geschlagen und dies setzte sich auch in der letzten Runde fort.

Zum Abschluss war der SV Worms Gegner, der in der Tabelle knapp hinter dem ASC auf Rang vier zu finden war. Allersberg ging durch Siege von Tobias Zengerle und Manuel Kobras in Führung. Die Wormser Spieler auf den vorderen Brettern konnten sich gegen Leonid Löw und Michael Kobras durchsetzen, was schließlich zum 2:2 führte.

Die Spiele Hamburg – Schwaikheim und Vohwinkel – Trier endeten ebenfalls jeweils 2:2. Die Paarung Welzheim – Taucha wurde überraschend mit 2,5:1,5 von Welzheim gewonnen. Das hat erhebliche Auswirkungen für die Tabelle und den ASC, denn unser Team kam dadurch auf Platz 2 der Tabelle. Er zieht somit als Zweiter der Gruppe D ins Viertelfinale der Gruppe 6 ein. Gegner wird der SC Diogenes aus Hamburg sein, der Sieger der Gruppe A.

Comments are closed.