Archiv

  • 2024 (12)
  • 2023 (35)
  • 2022 (54)
  • 2021 (63)
  • 2020 (63)
  • 2019 (55)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (62)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (54)
  • 2012 (30)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (19)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

Familien-Rallye: Hochbetrieb beim ASC

Das Jugendbüro der Marktgemeinde hatte für Samstag, den 27. April eine Familien-Rallye organisiert.  Siebzehn Stationen,  überwiegend von Allersberger Vereinen vorbereitet, konnten besucht werden.  Dort sollten unterschiedliche Aufgaben gelöst werden. Dass es sich beim ASC ausschließlich um Schach handelte, ist klar. Etwa 170 (Klein-)Gruppen waren unterwegs, um sich bei den Vereinen einen Stempel zu holen, den man bekam, wenn man eine der Aufgaben bewältigt hatte. Für etwa 80 „Stempel-Jäger“ – mit oder ohne Eltern – war das ASC-Vereinsheim eines der Ziele gewesen.

Somit wurde etwa 80 mal  gestempelt. Die zu erfüllenden Aufgaben waren von allen  Besuchern bewältigt worden: einfache Mattaufgaben, Kenntnis der unterschiedlichen Bewegungszüge der Figuren, Anzahl der Felder auf dem Brett,  Schachaufgaben in drei Schwierigkeitsstufen . Wer noch nicht Schach spielen konnte, musste  raten wie die Figuren wohl heißen. Am Ende hat jeder einen Stempel bekommen. Betreut wurde die ASC-Station von sechs Mitgliedern. Spaß gemacht hat es sowohl den Besuchern wie auch den Aktiven beim ASC.

Comments are closed.