Archiv

  • 2019 (12)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (63)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (61)
  • 2012 (40)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (21)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

Bürgerfest 2018: kalt, nass, windig

Das Bürgerfest 2018 war nicht so, wie man es sich erhofft hatte. Vielmehr war es kalt (Außentemperatur knapp 16 Grad), nass und windig. Kein Wunder, dass die meisten Allersberger zu Hause blieben, die Bänke und Tische leer blieben und auch das ASC-Angebot zum Schnupperschach keine Interessenten fand. Bilder wie im Vorjahr – siehe unten – […]

100 000. Besucher auf unserer Homepage – bitte melden!

Seit dem 30. Mai 2012 ist unsere Homepage im Netz. Wir wollten immer aktuell und informativ sein. Dass dies gelungen ist, zeigt sich an der Zahl der Besucher. Die tägliche Frequenz ist stetig gestiegen und zur Zeit sind es täglich fast einhundert Besucher (nicht Klicks!)

In Kürze, also an diesem Wochenende werden wir die 100 […]

Kirchweihturnier 2018

Mit 17 Spielern war das Kirchweihturnier 2018 schwächer besetzt als im Vorjahr, damals konnte man 28 Starter zählen. Die meisten Teilnehmer, darunter eine stattliche Anzahl von Jugendspielern, kamen vom Ausrichter; dazu hatten sich vier Vereinslose gesellt, sowie Anita vom ST Röttenbach.

Bei der Eröffnung konnte ASC-Vorsitzender Hartmut Täufer neben den Spielern auch 3. Bürgermeister […]

Kirchweihstart – ASC dabei

Traditionell beginnt die Allersberger Kirvhweih mit dem großen Kirchweihzug, an dem sich fast alle örtlichen Vereine beteiligen, auch der ASC 2000.

Auftakt ist das Standkonzert vor dem Rathaus, um den Wartenden die Zeit zu verkürzen. Über Marktplatz, Kirchstraße, Hinterer Markt, Gilardistraße, Lerchenfeldstraße und Bahnhofstraße erreichte der Zug den Festplatz am Alten Bahnhof. Im Festzelt hatte […]

Vereinskonferenz in Allersberg – eine große Ehre!

Die Deutsche Schachjugend (DSJ) hatte zusammen mit der Bayerischen Schachjugend (BSJ) alle interessierten Schachvereine herzlich zu einer Vereinskonferenz am Samstag, 21. Juli 2018 von 10 bis 17 Uhr ins Vereinsheim des Allersberger Schach-Clubs 2000 eingeladen. Für den ASC war dies eine große Ehre!

Gekommen waren dreißig Vereinsvertreter aus allen vier Himmelsrichtungen: von Aschaffenburg bis Wolfratshausen […]

Vincent Keymer

Er ist 13 Jahre alt und hat gerade das größte offene Schach-Turnier Europas gewonnen. Experten sagen ihm einen Aufstieg in die Weltspitze voraus. Vincent Keymer aus Rheinland-Pfalz aber nimmt den Rummel erstaunlich gelassen. Ein Videoporträt von Thies Schnack, gefunden bei Spiegel-Online.

 

Kermes – türkisches Fest

 

Am 28. und 29. April findet in der Allersberger Moschee, Teilen der Gilardistraße und des Hinteren Marktes ein Fest der islamischen Gemeinde statt, zu dem die Gesamtbevölkerung ganz herzlich eingeladen ist. Türkische Kultur und vor allem türkische Delikatessen werden uns gefallen bzw. schmecken.

Zwischen dem ASC 2000 und der türkisch-islamischen Gemeinde herrscht ein […]

Harry Dreißig †

Liebe Schachfreunde,

heute habe ich die traurige Aufgabe Euch vom Tod von Harry Dreißig zu unterrichten.

Mit Harry Dreißig hat uns ein verdienter Schachspieler und pflichtbewusster Funktionär der alten Schule im besten Sinne verlassen, der sich durch seinen jahrzehntelangen, selbstlosen Einsatz große Verdienste um den Schachsport nicht nur in seinem Verein sondern auch darüber hinaus […]

Fabiano Caruana fordert Weltmeister Carlsen heraus

Wer spielt im November 2018 in London gegen Magnus Carlsen um den WM-Titel? Acht Schach-Großmeister ermittelten in Berlin in einem spannenden Turnier den Herausforderer. Gespielt wurden 14 Runden. Lange sah es danach aus, als ob der US-Amerikaner Fabiano Caruana das Rennen machen würde. Doch in der 12.Runde kam es zum Duell mit dem Russen Sergey […]

Mehr Remis als Mies in der Landesliga

Unsere erste Jugend hat dich heute morgen auf den Weg nach Regensburg gemacht, um in der U20-Landesliga Nordbayern noch ein paar Punkte zu holen. Der Abstieg war zu diesem Zeitpunkt nach fünf unglücklichen Runden (0:4, 0:4, 0:4, 1,5:2,5, 0:4) nicht mehr zu verhindern, entsprechend entspannt konnten die Allersberger heute spielen.

In der Vormittagsrunde traf der […]