Archiv

  • 2020 (25)
  • 2019 (55)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (62)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (54)
  • 2012 (30)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (19)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

Trainings- und Spielbetrieb vorerst eingestellt

Aufgrund der aktuellen Ausbreitung des neuartigen Corona-Virus finden mit sofortiger Wirkung keinerlei Vereinsveranstaltungen statt. Dies betrifft den Spielabend am Montag, das Jugendtraining am Freitag sowie alle Mannschaftsspiele der Jugend und Erwachsenen, ebenso das geplante Schulhaus-Turnier an der Mittelschule. Ob die Spiele nachgeholt werden, ist noch nicht klar.

Alle Maßnahmen gelten, bis die Schulen wieder öffnen (also vermutlich nach den Osterferien), außer es gibt anders lautende Anweisungen der Bundes- oder Landes-Regierung.

Zum Thema stellt Kreis-Spielleiter Thomas Ruderer fest: Die  Wettkämpfe auf Bezirksebene seien auf unbestimmte Zeit verschoben. Wie es bei uns auf Kreisebene weitergeht, werde sich zeigen. Die Saison sei eigentlich schon so gut wie vorbei: In der Kreisklasse 1 ist Treuchtlingen Meister; in der Kreisklasse 2 ist Weißenburg 2 auch schon fast sicher Meister; die Kreisklasse 3 ist zu Ende. Allersberg 2 ist Meister. Falls die 2 restlichen Runden (in K I und K II) noch sinnvoll ausgetragen werden könnten, werde rechtzeitig informiert. Ansonsten sei die Saison zu Ende, und die restlichen Spiele würden remis gewertet.

Comments are closed.