Archiv

  • 2020 (40)
  • 2019 (55)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (62)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (54)
  • 2012 (30)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (19)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

2. Jugendopen eröffnet die „Nach-Corona-Zeit“

Allersberger Jugend-Open 2019

 

Das 2. Allersberger Jugend-Open lädt Kinder und Jugendliche der Altersgruppen U 14, U 12, U 10 und U 8 ein, vorausgesetzt sie haben keine DWZ bzw. höchstens DWZ unter 1200. Teilnehmerbeschränkung auf maximal 30 Spieler.

Dieses Jugend-Open sollte bereits im Mai stattfinden, was jedoch unter „Corona-Bedingungen“ nicht möglich war. Jetzt […]

Endlich wieder: Schach im Vereinsheim

Als vermutlich erster Schachverein in Bayern hat der Allersberger Schach-Club 2000 sein Vereinstraining wieder aufgenommen, das seit März nicht möglich gewesen war. Seit dem 8. Juni 2020 darf der Trainingsbetrieb von Indoor-Sportarten in geschlossenen Räumen unter bestimmten Voraussetzungen wieder ausgeübt werden. Eine Reihe der in § 9 der entsprechenden Verordnung genannten Regularien spielen […]

20 Jahre Allersberger Schach-Club: Festschrift

 

 

Anlässlich des 20-jährigen Vereinsjubiläums gibt der Allersberger Schach-Club eine Festschrift heraus, die in diesem Jahr nicht nur in gedruckter Form vorliegt, sondern über den folgenden Link auch als PDF-Datei gelesen werden kann:

Festschrift 2020

 

Die Festschrift enthält viele Informationen über das Vereinsgeschehen in den letzten zwanzig Jahren, von der Gründung Ende […]

Terminplanung – was geht und was nicht?

Die aktuellen Beschränkungen betreffen uns erheblich und reduzieren unsere Möglichkeiten, aktiv zu sein. Auswirkungen bleiben sowohl beim „normalen“ Vereinsleben nicht aus, wie auch bei der Planung von Veranstaltungen. Zur Zeit ergibt sich folgender Stand:

Schach am Montag Abend und Jugend-Schach am Freitag Nachmittag können bis auf weiteres nicht stattfinden. Wie lange dies sein wird, können […]

Ostern 2020

Wir wünschen unseren Mitgliedern und Freunden und allen Menschen ein frohes Osterfest 2020. Wir haben die Hoffnung, dass die gegenwärtigen Schwierigkeiten, mit denen wir alle zurecht kommen müssen, bald überwunden sind und wir uns wieder mit der „Faszination Schach“ in alt bewährter Weise beschäftigen können.

Die Nürnberger Evenord-Bank (unsere Hausbank) hat für Ostersonntag die […]

Von Bauernlawinen und anderen Internet-Phänomenen

Frisch rausgeputzt für Samstag-Abend: Die Bauernhorde ist bereit.

Die Schachvariante Horde: Schwarz muss sich gegen nicht weniger als 36 Bauern verteidigen.

Zwei Wochen ist es nun her, dass der ASC sein Vereinsleben komplett ins Internet verschoben hat – Zeit für ein Zwischenfazit.

Unser Live-Training auf Twitch findet inzwischen viermal pro Woche statt. Am […]

Kandidatenturnier unterbrochen

Zwischenstand (Runde 7 von 14) Platz Name Punkte 1 Maxime Vachier-Lagrave 4.5 2 Jan Nepomnjaschtschi 4.5 3 Wang Hao 3.5 3 Fabiano Caruana 3.5 3 Alexander Grischtschuk 3.5 3 Anish Giri 3.5 7 Kirill Alexejenko 2.5 7 Ding Liren 2.5

Das Kandidatenturnier, das seit letzter Woche im russischen Jekaterinburg stattfindet, wird wegen der Corona-Krise […]

Vereinsheim ist zu – das Training geht weiter!

Schachtraining in Zeiten von Corona: Der Allersberger Schach-Club betreibt ab sofort einen eigenen Twitch-Channel.

Während inzwischen in allen Sportarten der Spielbetrieb zum Erliegen gekommen ist, haben Schachspieler den Vorteil, ihren Sport auch über das Internet ausüben zu können. Viele Schachvereine begannen in den letzten Tagen, sich über diverse Internetplattformen zum Schachspielen zu verabreden. Richtiges […]

1. Bayerischer Internet Grand Prix

Die bayerische Schachjungend reagiert auf die Corona-Krise und hat am vergangenen Freitag daher zur ersten Runde des Ersten Bayerischen Internet Grand Prix eingeladen. Das Turnier findet jeden Freitag Abend um 20.00 Uhr auf www.lichess.org statt. Teilnehmen kann daran jeder; wer um die Bayern-Wertung mitspielen möchte, muss sich zuvor unter bayerische-schachjugend.de für das Turnier registieren. Ausgewertet […]

Wer fordert Magnus Carlsen heraus?

Im russischen Jekaterinburg wird in den kommenden Wochen das Kandidatenturnier zur Schachweltmeisterschaft stattfinden. Dabei treten acht Teilnehmer in einer Doppelrunde gegeneinander an, der Sieger wird gegen Ende des Jahres den amtierenden Weltmeister Magnus Carlsen in einem Wettkampf über 14 Runden herausfordern. Die acht Teilnehmer haben sich auf verschiedene Arten qualifiziert:

Fabiano Caruana (USA), Verlierer der […]