Archiv

  • 2024 (12)
  • 2023 (35)
  • 2022 (54)
  • 2021 (63)
  • 2020 (63)
  • 2019 (55)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (62)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (54)
  • 2012 (30)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (19)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

Ehrenmitglied Yasar wurde 70

2001: ASC-Vorsitzender Hartmut Täufer und Marianne Lehner gratulieren Yasar Ülkero zur Ehrenmitgliedschaft.

 

In den Anfangsjahren seines Bestehens war das „Nuri’s Stüberl“ für den Allersberger Schach-Club 2000 regelmäßiger Treffpunkt. In der kleinen Gaststube trafen wir uns regelmäßig am Montag Abend, trugen wir die Punktspiele der Jugendteams aus, fanden Versammlungen statt, ebenso gesellige Veranstaltungen.

Dies war nur möglich, weil die Inhaber des „Nuri’s“ uns mit größtem Wohlwollen und menschlicher Wärme aufgenommen hatten. Hier fand auch im Juli 2000 die Gründungsversammlung des ASC statt. Damit wir ungestört bei Aussprache und Abstimmung waren, wurde das Lokal nur für uns geöffnet.

Wenn Punktspiele oder Partien der Vereinsmeisterschaft ausgetragen wurden, nahmen die anderen Gäste Rücksicht und bemühten sich um angepasste Lautstärke. Bei Jugendspielen kam es vor, dass Frau Ülkero plötzlich mit einer Kanne warmen Kakaos auftauchte und den Kindern einschenkte.

All dies und auch das Wissen, dass ohne dieses Entgegenkommen der Familie Ülkero Gründung und Entwicklung des Allersberger Schach-Clubs überhaupt nicht möglich gewesen wären, führten dazu, dass 2001 Yasar Ülkero einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Vorsitzender Hartmut Täufer und Marianne Lehner überreichten ihm damals die Ernennungsurkunde.

Anfang April 2004 konnte Yasar seinen 70. Geburtstag feiern. Anlass für den ASC, ihm zu gratulieren, für seine damalige Hilfe zu danken und ihm eine Geburtstagsurkunde zu überreichen, auf die Yasar besonders stolz war. Er zeigte sich zudem sehr erfreut, dass die sportliche Bilanz des ASC positiv ist und dass es dem Verein gelungen sei, ein eigenes Vereinsheim zu gestalten. Bei den nächsten Veranstaltungen des ASC, so kündigte Yasar an, werde er selbstverständlich anwesend sein.

Comments are closed.