Archiv

  • 2022 (26)
  • 2021 (63)
  • 2020 (63)
  • 2019 (55)
  • 2018 (37)
  • 2017 (53)
  • 2016 (62)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (54)
  • 2012 (30)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (19)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

Könige und Bauern wandern wieder

Nach der erzwungenen Pause der letzten Monate konnte der Sportbetrieb im Schachkreis Mittelfranken-Süd in allen drei Kreisklassen wieder aufgenommen werden. Leider traten nicht mehr alle Mannschaften an, die Vereine hatten sie zurückgezogen. Nicht mehr dabei sind die DJK Wolframs-Eschenbach (Kreisklasse I), sowie der SV Haundorf (Kreisklasse II).

Nach Wiederaufnahme gab es folgende Ergebnisse […]

Eine Leuchte für den ASC

Seit einigen Tagen leuchtet abends beim Allersberger Schach-Club 2000 im Fenster des Vereinsheims eine knapp einen halben Meter große Schachfigur und lockt die Passanten an, sich an einer der im Fenster gezeigten Schachaufgaben „Matt in eins!“ zu versuchen.

Sie ist das Geschenk des Ehepaars Hannelore und Kurt Hofmann, die relativ spät den Weg […]

DSOL: Vohwinkel war stärker

In der 5. Runde war am Donnerstag (17. März) der Vohwinkeler SC Gegner des ASC-Teams. Vohwinkel ist ein Stadtteil von Wuppertal und gewann mit 3:1. Es spielten Bernhard Herbst – Michael Kobras 1:0; Ulrich Knapp – Tobias Zengerle 1:0; Tobias Lohmann -Paul Vibrans 0:1 und Tomas Pellegrini – Matthias Zengerle 1:0.

In den anderen […]

Wie ein Pokal zum Würstchen wurde

Vor mehr als dreißig Jahren hatte Dieter Altmann aus Büchenbach, damals Kreisjugendleiter im Schachkreis Mittelfranken-Süd und jetzt Ehrenjugendleiter einen Wanderpokal gestiftet, der für erfolgreiche Jugendarbeit gedacht war.

#gallery-2 { margin: auto; } #gallery-2 .gallery-item { float: left; margin-top: 10px; text-align: center; width: 25%; } #gallery-2 img { border: 2px solid #cfcfcf; } #gallery-2 .gallery-caption { […]