Archiv

  • 2018 (24)
  • 2017 (54)
  • 2016 (63)
  • 2015 (59)
  • 2014 (58)
  • 2013 (61)
  • 2012 (40)
  • 2011 (4)
  • 2010 (3)
  • 2009 (5)
  • 2008 (2)
  • 2007 (4)
  • 2006 (5)
  • 2005 (2)
  • 2004 (14)
  • 2003 (21)
  • 2002 (15)
  • 2001 (2)

K I: Dem Tabellenführer ein Bein gestellt! 4:4

Unerwartet konnte in der ersten Kreisklasse ASC I dem Tabellenführer aus Heideck ein Bein stellen. Die Gäste vom SC Heideck/Hip waren als Tabellenführer und Favorit zum ASC gekommen und wären bei einem Sieg bereits nach dem vorletzten Spieltag Meister der Kreisklasse I gewesen. Doch es kam anders.  Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte das ASC-Team ein 4:4 erkämpfen und machte damit das Rennen um die Meisterschaft wieder offen. Heideck ist nämlich in der letzten Runde spielfrei und kann von der SG Büchenbach/Roth III jetzt noch überholt werden, vorausgesetzt, die Büchenbacher gewinnen in der letzten Runde.

Die Ergebnisse des sechsten Spieltags:  Allersberger SC – SC Heideck/Hip 4:4; SG Büchenbach III – TSV Weißenburg 5:5;  DJK Wolframs-Eschenbach – SG Ellingen/Pleinfeld 7,5:0,5; SG Treuchtlingen/Wettelsheim war spielfrei.  Detailergebnisse unter K I !

Die neue Tabelle: 1. SC Heideck/Hip 14/31,0; 2. SG Büchenbach/Roth III 12/24,5; 3. Allersberger SC 10/21,5; 4. TSV Weißenburg 7/22,0; 5. DJK Wolframs-Eschenbach 4/19,0; 6. SG Treuchtlingen/Wettelsheim II 2/14,0; 7. SG Ellingen/Pleinfeld 1/12,0.

Am letzten Spieltag, den 18. März treffen auf einander: SG Ellingen/Pleinfeld – Allersberger SC; TSV Weißenburg – DJK Wolframs-Eschenbach und SC Treuchtlingen/Wettelssheim II – SG Büchenbach/Roth III.

Comments are closed.